So stellen Sie unter Windows 7/8 und 10 eine Verbindung zu 5 GHz Wifi her

Aufgrund der ständigen Änderung von Standards und Geschwindigkeiten waren viele Benutzer mit der Vielzahl der verfügbaren Optionen für die drahtlose Konnektivität verwirrt. Eines der verwirrendsten Probleme ist das Dualband- Problem, insbesondere bei drahtlosen Netzwerken, die mit 2,4 GHz und 5 GHz emittieren.

Dieses Problem bedeutet, dass Sie das Netzwerk auf Ihrem Computer nicht finden können, obwohl Ihr Router in der Lage ist, bei beiden Frequenzen zu senden, und Sie es so eingerichtet haben (oder die schnellere, nur 5 GHz). Dies mag verwirrend sein, aber die Buchstaben im Namen Ihres Routers und Ihres WLAN-Adapters nach dem 802.11-Standard spielen hier eine wichtige Rolle. Es gibt Router und Adapter, die nur mit 2,4 GHz arbeiten können, und es gibt einige, die mit beiden funktionieren.

5 GHz

Um dieses Problem zu lösen, sollten Sie einige Dinge tun. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise neue Hardware kaufen müssen, wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht auf 5 GHz eingestellt sind.

Methode 1: Überprüfen Sie, ob Ihr Router und Ihr WLAN-Adapter 5-GHz-WLAN unterstützen

Dazu müssen Sie einige Online-Recherchen für Ihr spezifisches Modell durchführen. Befolgen Sie die Anweisungen, um festzustellen, ob Ihr Router und Adapter diese Frequenz überhaupt unterstützen.

Schauen Sie sich Ihren Router an und sehen Sie sich das Modell an. Führen Sie online eine schnelle Suche nach diesem Router durch, der Sie auf der Website des Herstellers landen sollte. Was Sie suchen, sind entweder unterstützte Frequenzen oder unterstützte Radiobänder. Wenn der Router ein drahtloses 5-GHz-Netzwerk unterstützt, wird dies in den technischen Daten angegeben. Wenn Sie so etwas nicht finden können, suchen Sie nach den Buchstaben nach 802.11 und verwenden Sie die folgenden Informationen, um herauszufinden, ob Sie die 5-GHz-Frequenz verwenden können:

  • Der Adapter unterstützt 802.11a 5GHz
  • Der Adapter unterstützt 802.11b 2.4GHz
  • Der Adapter unterstützt 802.11g 2.4GHz
  • Der Adapter unterstützt möglicherweise sowohl 802.11n 2,4 GHz als auch 5 GHz, muss jedoch nicht
  • Der Adapter unterstützt 802.11c 5GHz

2016-10-05_222342

Im Allgemeinen arbeitet ein Router mit 802.11a / g / n oder 802.11ac mit 5 GHz. Ein Router mit 802.11b / g / n hat jedoch nur eine geringe Chance, diese Frequenz zu unterstützen, und Sie müssen möglicherweise ein Upgrade durchführen.

Wenn Ihr Router 5-GHz-Konnektivität unterstützt, müssen Sie als Nächstes Ihren Adapter überprüfen . Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie die Windows- Taste auf Ihrer Tastatur drücken, den Geräte-Manager eingeben und das Ergebnis öffnen.

In der Liste der Treiber sehen Sie im Geräte-Manager, erweitern Sie Netzwerkadapter und suchen Sie Ihren WLAN-Adapter. Sehen Sie sich den Namen an und prüfen Sie, ob er etwas über die von ihm unterstützten Radiobänder aussagt. Wenn nichts gesagt wird, verwenden Sie Ihre bevorzugte Suchmaschine, um zur Website des Herstellers zu gelangen. Dort können Sie anhand der im ersten Schritt erwähnten Anleitung sehen, ob 5 GHz unterstützt werden.

Wenn Ihr Adapter eine Bandbreite von 5 GHz unterstützt, können Sie mit der nächsten Methode fortfahren, die Probleme mit kompatibler Hardware behandelt. Wenn nicht, müssen Sie den Adapter auf Ihrem Computer wechseln, damit Ihr WLAN mit 5 GHz funktioniert.

Eine andere Möglichkeit, um zu überprüfen, ob Ihr Adapter 5 GHz-fähig ist, ist die Eingabeaufforderung. Drücken Sie Windows + R und geben Sie " cmd " ein. Sobald die Eingabeaufforderung angezeigt wird, geben Sie " netsh wlan show drivers " ein.

Methode 2: Aktivieren Sie den 802.11n-Modus auf Ihrem Adapter

Wenn Ihre Hardware mit der 5-GHz-Bandbreite kompatibel ist, Sie sie jedoch immer noch nicht verwenden können, wird sie möglicherweise einfach deaktiviert. In diesem Fall müssen Sie sie manuell aktivieren.

  1. Suchen Sie mit dem zuvor erwähnten Geräte-Manager Ihren WLAN-Adapter.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Dropdown-Menü.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert auf 802.11n-Modus. Setzen Sie rechts den Wert auf Aktivieren.

Wenn Sie dies getan haben, klicken Sie auf OK und starten Sie Ihren Computer neu. Sie sollten jetzt Ihr 5-GHz-Netzwerk sehen können.

5 GHz-WLAN

Alles in allem ist es ziemlich leicht, sich im Meer der derzeit verfügbaren Standards zu verlieren. Wenn Sie jedoch die oben genannten Methoden befolgen, erhalten Sie in kürzester Zeit ein voll funktionsfähiges 5-GHz-Netzwerk, sofern Sie über kompatible Hardware verfügen.

Empfohlen

Fix: Minecraft reagiert nicht
Was ist eine Registrierungsanwendung für ein digitales TV-Tunergerät und sollte diese entfernt werden?
Was ist FileRepMalware und sollten Sie es entfernen?